Was sind Arrhythmien (Herzrhythmusstörungen)?

Herzrhythmusstörungen sind eine häufig vorkommende Erkrankung, bei der das Herz unregelmäßig und auf ineffiziente Weise schlägt. Elektrische Signale, die durch das Herz fließen, regulieren jeden Herzschlag. Wenn diese Signale zum falschen Zeitpunkt abgegeben werden oder auf den falschen Bahnen durch das Herz fließen, gerät der Herzschlag aus dem Takt und pumpt das Blut nicht mehr effizient durch den Körper.

Zehn Millionen Menschen leiden an Herzrhythmusstörungen. Es gibt verschiedene Arten von Arrhythmien und die mit ihnen einhergehenden Symptome und Gesundheitsrisiken variieren. Unbehandelt können Herzrhythmusstörungen das Risiko für Schlaganfälle, Herzversagen und plötzlichen Herzstillstand erheblich erhöhen.

Zu den Primärtherapien, die zur Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen zur Anwendung kommen, gehören Medikamente, der Einsatz von implantierten Geräten und das Ablationsverfahren. Das Ablationsverfahren am Herzen ist mit fast einer Million durchgeführten Eingriffen pro Jahr eine bewährte Behandlungsmethode bei Herzrhythmusstörungen. Bei diesem minimal-invasiven Verfahren wird ein Katheter durch die Blutgefäße zum Herzen vorgeschoben. Der Katheter gibt dann an genau bestimmten Bereichen des Herzmuskels Strom ab, wodurch die elektrischen Signale normalisiert werden und das Herz seinen normalen, gesunden Rhythmus zurückerhält.

Robotic Magnetic Navigation

Robotic Magnetic Navigation (RMN) macht die Vorteile hochentwickelter Robotiktechnologie nutzbar und ermöglicht somit sicherere und effektivere Ablationsverfahren am Herzen.1

Bei herkömmlichen Ablationsverfahren am Herzen führt der Arzt einen Katheter von Hand. Es ist äußerst schwierig, die Katheterspitze über das andere Ende des Katheters aus einer Entfernung von knapp einem Meter zu lenken, während man versucht, durch das höchst sensible Herz zu navigieren. Das ist ungefähr so, als wenn man ein Dokument unterschreibt und dabei den Bleistift am Radiergummi hält.

RMN setzt Magnetfelder und Roboterpräzision ein, um die Steuerung eines Magnetkatheters direkt von der Spitze aus zu ermöglichen, und transformiert somit die Katheternavigation. Die Technologie basiert auf zwei robotergesteuerten Magneten, die sich neben dem Operationstisch befinden. Während des Verfahrens verwendet der Arzt ein intuitives Computer-Interface, um das Magnetfeld um den Patienten herum auszurichten. Dies ermöglicht dem Arzt, den Ablationskatheter, in dessen Spitze sich ein Magnet befindet, präzise zu lenken und zu steuern.

Das klingt vielleicht nach Zukunftsmusik, ist aber Realität. Hunderte von Ärzten in mehr als 100 führenden Krankenhäusern weltweit haben diese Technologie bereits zur Behandlung von über 100.000 Patienten eingesetzt. Die Vorteile von RMN sind gut belegt. Über 300 von Experten begutachtete wissenschaftliche Publikationen dokumentieren die Vorteile von RMN.

Vorteile von RMN

Behandlungspräzision

Die Präzision, welche die Robotiktechnologie erlaubt, ist unvergleichbar mit der Genauigkeit, die in von Hand durchgeführten Verfahren erreichbar ist. Mit RMN gelangt der Katheter genau an den Zielort, an dem er benötigt wird – wo auch immer das sein mag. Wenn Sie einen Vertrag unterzeichnen, halten Sie den Bleistift auch nicht am Radiergummi. Stellen Sie genauso sicher, dass Ihr Arzt den Katheter von der Spitze aus lenkt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Herz mit höchster Präzision und Sorgfalt behandelt wird.

94%

94 % der gemeldeten Daten zeigen, dass robotergestützte Verfahren im Vergleich zu manuellen Verfahren sowohl kurz- als auch langfristig dieselbe oder eine besser Erfolgsquote aufweisen.¹

Sanfte Berührung

Ihr Herz ist empfindlich. Manuelle Katheter sind starr. Das müssen sie sein, um Handbewegungen vom Ende des Katheters auf die Spitze zu übertragen. Der RMN-Katheter hingegen wird mittels des kleinen Magneten an der Spitze geführt und muss daher nicht starr sein. Er ist weich und geschmeidig, vergleichbar mit Spaghetti “al dente”. Stellen Sie sicher, dass Ihr Herz behutsam behandelt wird.

 

 

62%

Eine Reduzierung der Rate von schwerwiegenden Komplikation um 62 % gegenüber manuellen Verfahren in allen gemeldeten Daten.¹

Weniger Strahlung

Ärzte verwenden Röntgenbilder, um den Katheter während des Verfahrens zu lokalisieren. Während der Verwendung von RMN hat der Arzt alle Verfahrensdaten auf einem großen Bildschirm vor sich und kann auf die Anwendungssicherheit des weicheren RMN-Katheters vertrauen. Dieses Vertrauen führt dazu, dass seltener auf Bildgebungsverfahren mit Röntgenstrahlen zurückgegriffen wird. Ein weiterer Vorteil von RMN hinsichtlich der Sicherheit und Versorgung des Patienten.

67%

67 % der gemeldeten Daten ist zu entnehmen, dass signifikant weniger Bildgebungsverfahren mit Röntgenstrahlen zum Einsatz kommen. Im Schnitt werden 235 weniger Röntgenaufnahmen des Brustkorbs gemacht als in manuellen Verfahren.²

Befürworter

Hunderte von führenden Ärzten in über 100 Krankenhäusern weltweit haben bereits über 100.000 Patienten mit Hilfe von RMN behandelt. Sie können die Vorteile von RMN aus erster Hand bezeugen. Hören Sie von den Experten und Patienten persönlich.

Einen Arzt finden

Suchen Sie auf der Karte nach einem Krankenhaus in Ihrer Nähe, das die robotergestützte magnetische Navigationstechnologie von Stereotaxis verwendet.

Das Krankenhaus-Verzeichnis enthält Kontaktinformationen für Krankenhäuser, die Herzrhythmusstörungen mit dem Niobe RMN-System von Stereotaxis behandeln. Stereotaxis berechnet Gesundheitsdienstleistern für die Aufnahme in das Verzeichnis keine Gebühren und Stereotaxis überprüft nicht die Richtigkeit von Informationen, die von Ärzten in diesem Krankenhausverzeichnis bereitgestellt werden. Stereotaxis unterstützt oder empfiehlt keinen einzelnen Arzt, einzelne Praxis oder Gesundheitseinrichtung. Fragen Sie Ihren Arzt, was für Sie richtig ist. Nur ein zugelassener Gesundheitsdienstleister sollte Herzrhythmusstörungen diagnostizieren und Behandlungsoptionen empfehlen.

Verbinden und mehr erfahren

Wenn Sie mehr erfahren möchten, folgen Sie uns bitte in den sozialen Medien und schicken Sie uns dort eine Nachricht, oder senden Sie uns eine E-Mail an info@stereotaxis.com.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien